AUSBILDUNG ZUM DIGITAL DETOX MANAGER*IN


Unsere Welt ist digitalisiert, vernetzt und schnell. Das ist sicherlich in vielen Bereichen sehr gut, in vielen entstehen aber auch negative Auswirkungen wie: Abhängigkeiten und neue Krankheistbilder.

 

Gezielte Schulung und Ausbildung im Umgang mit Medien, Menschen und Druck ist essentiell geworden. Das viel zitierte Abschalten-Können, wirkliche innere Ruhe zu finden und der ständigen Erreichbarkeit zu entsagen, sind Themen, die erkannt und gelöst werden können.


Die Digital Detox Akademie bietet ein Training in fünf Modulen an, die es den Teilnehmern*innen mit Hilfe bestimmter Interventionen und Tools ermöglicht, eine Balance zu schaffen. Für sich selbst, für ihre Mitarbeiter und Teams und zum Wohle des Ganzen.

Folgende Inhalte werden gelehrt und vermittelt:

Modul 1 - Hintergründe und neurologische Zusammenhänge (Abhängigkeiten aufdecken)

Modul 2 - Zusammenhang Körper Geist und Seele (Methoden erlernen)

Modul 3 - Strategien und ihre Wirkung (Kreisläufe verstehen und entmachten)

Modul 4 - Wissenstransfer (Personen und Organisationen steuern)

Modul 5 - Integration des Gelernten (Testing und Zertifizierung)

 

Der nächster Kurs zum Digital Detox Manager*in startet im September 2022. Rufen Sie gerne Ihr Infopaket ab.