30. November 2022
Egal ob Alt oder Jung. Der moderne Handykonsum ist extremer denn je. Grund genug für vier Studenten aus Heidelberg, sich dem Thema wissenschaftlich aber auch praktisch anzunähern.

11. Oktober 2022
Mindfulness steht hoch im Kurs. Ohne mentaler Gesundheit können wir im New Work nicht erfolgreich sein. Wir richten den Blick daher auf die Achtsamkeit im Berufleben.

Buchtipp: Das menschliche Büro
02. August 2022
In diesem Buch hat Heiko J Janssen zu innerer mentaler Fitness im Office und Homeoffice geschrieben. Sie erfahren, was Dauerstress für gesundheitliche Folgen mit sich bringen kann, welche Auswirkungen die Kraft der Gedanken haben und obendrein Tipps, rund ums gesunde HomeOffice

Speakerin für Digital Detox
25. März 2022
Ab sofort ist Ines Felicitas Rittner mit den Digital Detox Sessions auch frei buchbar und das entweder direkt oder unseren Partner SCM. Als Expertin für Mentale Gesundheit und Digitale Balance ist Rittner bei der renommierten SCM geführt.

Digital Detox im Arbeitsalltag
02. Juni 2021
In Folge 11 sprechen wir mit Ines Felicitas Rittner von der Digital Detox Akademie über die Definition von Digital Detox Tipps, wie man Digital Detox in den Alltag integriert.

Unterwegs mit ARD im Digital Modus
16. Februar 2021
Ungeduld macht Warten zur Quälerei. Redakteurin Lena Oldach holt sich Tipps wie sie ohen Digitalrausch entspannt bleibt

Kommunale Wirtschaft und Digital Detox
28. September 2020
Das wir heute vernetzt sind und sein müssen, ist eine Sache. Doch wie wir damit umgehen und uns von Aussen steuern lassen, die andere. Wir gehen dem Thema Digitale Balance auf den Grund und sprechen über Online-Power, Digital Detox und die Neue Arbeitswelt.

Digital Detox in Zeiten von Home Office
24. Juli 2020
Ines Felicitas Rittner, Gründerin der Digital Detox Akademie, gibt Tipps für stimmige Kommunikation in Zeiten vom real existierenden Digital Overload.

FOCUS Bericht zur Posting-Sucht
16. März 2020
Kommunikationsexpertin Ines Felicitas Rittner hat sich vor dreieinhalb Jahren das erste Mal digital abgenabelt. Immer hatte ich das Handy am Ohr, habe Mails gecheckt, Nachrichten online gelesen und mein Leben auf Face-book gepostet", erinnert sie sich.